Geschätzte Lesezeit: 4 min, 57 sec
© Stocksy/iStock

Die schönsten
Liebesromane

 

Love is in the air! Im Sommer sind wir besonders empfänglich für die ganz großen Gefühle. Falls der nächste Flirt aber doch etwas länger auf sich warten lassen sollte, verkürzen wir uns die Zeit mit einem romantischen Liebesroman. Hier sind unsere fünf aktuellen Lovestory-Highlights für den Sommer!

Wir lieben die Liebe und die Geschichten, die sie liefert. Kein Wunder, denn gut geschriebene Liebesromane sind lebensnah, einfühlsam, manchmal etwas kitschig, aber immer unterhaltsam. Und sie sind die perfekten Sommerbegleiter für Strand, Pool und Balkon. Sie lassen uns tief in die Höhen und Tiefen des Liebesrausches eintauchen und die Welt um uns herum vergessen. Wir verschlingen Seite für Seite, um zu erfahren: Kriegen sich die Beiden am Ende? Hier sind unsere Top 5 Liebesromane für den Sommer!

Sommer ist Hochzeitssaison! Auch in London, wo Edie lebt – und Hochzeiten hasst. Jetzt tritt auch noch ihr Kollege Jack, der bis vor kurzem hingebungsvoll mit ihr geflirtet hat, vor den Altar. Den ersten Teil der Hochzeitsfeier steht Edie tapfer durch, doch dann steht Jack plötzlich vor ihr und küsst sie! Blöd nur, dass ausgerechnet die frisch vermählte Braut den Kuss beobachtet – und Edie einen Shitstorm beschert, vor dem sie zu ihrer Familie nach Nottingham flüchtet. Doch die Auszeit in Nottingham erlaubt Edies Chef ihr nur, wenn sie den dort lebenden Schauspieler Elliot trifft, um als Ghostwriterin seine Biografie zu schreiben... „Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt" von Mhairi McFarlane ist die perfekte Urlaubslektüre mit viel Humor und Liebe.

zum shop

Wir alle haben bei der Liebesgeschichte „Ein ganzes halbes Jahr" um Will und Lou gelacht – und geweint. Die Fortsetzung gibt es jetzt endlich auch als Taschenbuch und lässt uns an Lous Leben nach Wills Tod teilhaben. Sechs Monate waren die beiden zusammen, ein halbes Jahr, das Lou verändert hat. Sie ist nicht mehr das ängstliche Mädchen aus der Kleinstadt, aber sie lebt auch nicht so unerschrocken, wie Will sich das für sie gewünscht hat. Doch für Lou ist eine Welt ohne Will immer noch schwer zu ertragen. Das Apartment ist leer, der Job am Flughafen langweilig. Eines Tages aber klingelt es an Lous Tür – und sie schöpft erneut Hoffnung. „Ein ganz neues Leben” von Jojo Moyes ist ein berührendes Wiedersehen mit alten Bekannten.

zum shop

Heather hat ihren Uni-Abschluss in der Tasche und begibt sich auf große Reise mit ihren besten Freundinnen, es kann nur der perfekte Sommer werden! Dann trifft sie auch noch Jack, der dem Reisetagebuch seines Großvaters durch Europa folgt, und das Glück ist perfekt – die beiden verlieben sich und verbringen eine unvergessliche Zeit miteinander. Zusammen besuchen sie die Stationen des Reisetagebuchs und Heather taucht immer mehr in Jacks Welt ein. Bis er urplötzlich verschwindet. Heather ist am Boden zerstört und verwirrt. Was ist passiert? Sie ist fest entschlossen, ihre große Liebe nicht zu verlieren und begibt sich auf die Suche nach ihm.  J.P. Monninger hat in „Liebe findet uns" die Magie des Reisens mit der Liebe verbunden, eine Mischung, die romantischer nicht sein könnte.

zum shop

Im idyllischen St. Trenyan, an der wildromantischen Küste Cornwalls, lebt Demi mit ihrem Hund Mitch von einem mageren Gehalt als Kellnerin. Als sie ihren Job verliert, scheint es eine Fügung des Schicksals zu sein, dass sie auf Cal trifft. Der hat gerade ein altes, renovierungsbedürftiges Anwesen geerbt und möchte daraus eine Ferienanlage machen. Da kommt Demi als Unterstützung bei den Bauarbeiten natürlich wie gerufen! Sie widmet sich den Handwerksarbeiten und träumt währenddessen von einem eigenen Strandcafé – und von ihrem neuen Chef. Denn trotz – oder gerade wegen – leichter Reibereien und Konflikte zwischen den beiden funkt es gewaltig. Wäre da nur nicht diese Ex-Freundin, an der Cal noch zu hängen scheint...

zum shop

Viola Consalvis Bestimmung ist es, anderen zu helfen – und mit ihrem besonderen Gespür für Kräuter und deren Wirkung hat sie das auch schon oft getan. Als ihr Mann völlig unerwartet stirbt, verliert Viola ihre Welt und noch dazu ihr verlässliches Gespür für die Heilpflanzen und -kräuter. Um sich selbst wiederzufinden, macht sie sich auf den Weg nach Paris, in den Kräuterladen von Giséle. Dort, in diesem kleinen, besonderen Universum in Montmartre, hat sie schon immer Sicherheit gefunden.  Der nette Barista, dem sie nun des Öfteren im Café um die Ecke begegnet, trägt wohl auch seinen Teil dazu bei. „Der Duft von Honig und Lavendel” ist der erste Roman von Donatella Rizzati und ein absolut bezauberndes Leseerlebnis.

zum shop

thalia logo