Geschätzte Lesezeit: 5 min, 13 sec
© Stocksy/iStock

Gefährliche Leidenschaft

 

Begehren und Abgründe: Erotik-Thriller bieten mehr als Blümchen-Sex, sie beflügeln die Phantasie und entführen in die dunklen Bereiche der menschlichen Seele. Was spielerisch beginnt, kann zur Obsession werden und tödliche Folgen haben. Hier kommen die spannendsten Bücher mit extra hohem Prickelfaktor.

Ob Swingerclub, Internet oder Buchhandlung – es gibt die unterschiedlichsten Orte, an denen amouröse Abenteuer starten können. Doch nicht immer münden sie in einem Happy End: Julia beispielsweise, die angepasste Hausfrau, entdeckt ihre leidenschaftliche Seite per Online-Chat aufs Neue und bringt dabei sich selbst und ihre Familie in Lebensgefahr. Guinevere, die junge Studentin, geht ebenfalls eine verhängnisvolle Beziehung ein – mit ihrem Stalker, ohne dies zu wissen. Erotik-Thriller bieten packende Unterhaltung, indem den Reiz des Verbotenen in all seinen Spielformen abbilden. Wir wünschen aufregendes Lesevergnügen!

„Meist völlig abgedunkeltes Hinter-, Nebenzimmer o. Ä. als Ort für sexuelle Kontakte in von Homosexuellen besuchten Lokalen“, so definiert der Duden einen Darkroom. In Sophie Andreskys Erotik-Thriller ist der Darkroom allerdings immer an einem anderen Ort und wird sowohl von Männern als auch von Frauen besucht. Die ausufernden Sexparties des Berliner Swinger-Netzwerks „Labyrinth“ sind ein Geheimtipp. Hier erfüllt Gemma, die geheimnisvolle Frau im Hintergrund, die ausgefallensten erotischen Träume ihrer Kundschaft. Einer der Partygäste ist die junge Fiona. Sie versucht durch Sex zu vergessen. Doch als ihre Freundin und deren Vater ermordet werden, beginnt Fiona zu ahnen, dass sich hinter dem Labyrinth ein schreckliches Geheimnis verbirgt...

zum shop

„Verzehrende Leidenschaft“ ist der erste von insgesamt vier Büchern aus der Erotik-Thriller-Serie „Trinity“. Bestseller-Autorin Audrey Carlan gelingt damit ein mitreißender Roman, dessen Fortsetzungen man sofort lesen möchte. Für Protagonistin Gillian Callahan spielen Männer in ihrem Leben eigentlich nur noch Nebenrollen. Nachdem sie über Jahre von ihrem Ex-Freund misshandelt wurde, ist sie endlich frei und arbeitet bei einer Hilfsorganisation, ohne die sie nie aus ihrer furchtbareren Lage herausgefunden hätte. Dann ändert sich alles: Auf einer Konferenz lernt sie den Vorsitzenden von „Safe Haven“ kennen. Chase Davis raubt Gillian den Verstand. Der Milliardär ist attraktiv und willensstark, bekommt alles, was er sich in den Kopf setzt. Und er will Gillian. Doch kann sie ihm vertrauen, ist sie bei ihm sicher oder holt sie ihre gefährliche Vergangenheit wieder ein? In der jungen Frau kämpfen Lust und Angst gegeneinander. Das Auf und Ab der Gefühle bedeutet für den Leser Hochspannung bis zum Schluss.

zum shop

Es ist Liebe auf den ersten Blick – für Joe. Wie erstarrt sitzt er an seinem Arbeitsplatz in der Buchhandlung als Studentin Guinevere Beck plötzlich vor ihm steht. Er weiß, diese schöne, selbstbewusste und attraktive junge Frau gehört zu ihm. Da sie mit ihrer Kreditkarte zahlt, erfährt er unbemerkt ihren Namen. Doch mit dieser Information gibt er sich nicht zufrieden. Bald ist er besessen von Guinevere und dringt immer mehr ein ihr Leben. Zuerst hackt er ihre Social Media-Accounts, dann durchsucht er ihre Wohnung. Schließlich lässt er seltsame Dinge in ihrem Umfeld geschehen, um sie direkt in seine offenen Arme zu treiben. Sein Plan geht zunächst auf. Guinievere verliebt sich in den unscheinbaren Buchhändler – es sieht aus, als sei er wie gemacht für sie. Aber Joe geht einen verhängnisvollen Schritt weiter: Sobald sich etwas zwischen ihm und Guinievere zu drängen versucht, räumt er die Hindernisse aus dem Weg. Selbst vor Mord schreckt er dabei nicht mehr zurück. Journalistin und Drehbuchautorin Caroline Kepnes ist mit „You – Du wirst mich lieben“ ein packender Thriller gelungen.

zum shop

Der Spiegel-Besteller „Tu es nicht“ ist ein mitreißender Psychothriller über die ehemals drogen- und alkoholabhängige Julia, die mittlerweile ein bodenständiges Leben mit Mann und Sohn in London führt. Doch ihre Welt gerät aus den Fugen, als ihre Schwester Kate ermordet wird. Sie begibt sich auf eine gefährliche Suche in die Welt des Online-Datings. Hier war Kate regelmäßig Kundin, genoss schnellen, anonymen Sex. Auch Julia beginnt zu chatten und spielt immer mehr mit dem Feuer – das ist aufregend und gefährlich zugleich. Sie begegnet im Netz Lukas, sie treffen sich und Julia beginnt eine Affäre mit ihm. Doch bald offenbart ihr Liebhaber auch seine Schattenseiten, denn Lukas Interesse gilt nicht nur ihr, sondern auch ihrem Adoptivsohn Connor. Mehr und mehr gerät Julia in den Sog des Verbrechens und ihrer eigenen Vergangenheit. Ein Buch, das Nervenkitzel bis zur letzten Seite garantiert.

zum shop

Die Autorin Alessandra Torre sprengte mit ihrem ersten Buch „Kill Girl. Tödliches Verlangen“ erstmals die Grenzen des erotischen Romans und führte ihre Leser in ungekannt gefährliche Abgründe. Jetzt ist das „Kill Girl“ zurück: Mithilfe ihrer Webcam verdient Deanna im Internet Millionen als „JessReilly19“. Was niemand weiß: Deanna plagen aberwitzige Mordfantasien, die sie nur mühsam unter Kontrolle halten kann. Seit Jahren lebt sie nur in ihrer Wohnung, da sie Angst hat, jemanden umzubringen. Als UPS-Bote Jeremy an ihrer Tür klingelt, ändert sich alles. Der junge Mann verliebt sich in Deanna und begibt sich damit in tödliche Gefahr. Ein mörderischer Thriller, der einem den Atem stocken lässt.

zum shop

thalia logo