Liebespaar in Prag
© Getty Images

Top-Geschenk:
City Trip für zwei

 

Die Erlebnis-Box „Städteurlaub für 2“ von Jochen Schweizer bietet zwei unvergessliche Tage in einer der Trendmetropolen Europas. Dazu haben wir passende Führer im Angebot, mit denen bereits die Reisevorbereitung zum Vergnügen wird.

Morgens in einer spannenden Stadt aufwachen und nach einem ausgiebigen Frühstück mit der Partnerin oder dem Partner auf Entdeckungstour gehen – wer träumt nicht davon? Mit der Erlebnis-Box von Jochen Schweizer machen Sie Ihren Liebsten garantiert eine Freude! Der Gutschein enthält eine Übernachtung im Doppelzimmer inklusive Frühstück. Wohin die Reise geht, bestimmt der Beschenkte. 120 Hotels in elf Ländern Europas stehen in einem beigelegten Hotelkatalog zur Auswahl. Einfach bei der Gutschein-Einlösung die Wunschdestination auswählen, Koffer packen und los.

Egal, ob Rom oder Prag: In Verbindung mit einem Reiseführer macht das Geschenk noch mehr Spaß. Zur Anregung haben wir die passende Lektüre für Ausflüge in fünf Trendstädte Europas zusammengestellt. Gute Reise!

Leipzig ist ein Sammelbecken für Kreative, dementsprechend bunt und trubelig geht es hier zu. Besucher erleben das beispielsweise im Werk 2, ein soziokulturelles Zentrum im Süden der Stadt. In der alten Industriebrache arbeiten viele Künstler, Galeristen, Designer. Außerdem finden hier auch Konzerte und Filmabende statt. Die Autorin des Dumont Direkt Reiseführers, Susanne Buhl, rät, sich durch die bunte Stadt treiben zu lassen und neben den neuen auch die alten Trendviertel, Kaffeehäuser oder Passagen zu erkunden. Tipps für ausgesuchte Restaurants oder Clubs in der „schönsten kleinen Großstadt Deutschlands“ gibt es natürlich auch.

zum Shop

Wien ist in – und das nicht erst seit Bands wie Bilderbuch oder Wanda von dort aus alle Welt beschallen. Blogger wie Madeleine Sophie Daria alias daria daria prägen das coole Bild der österreichischen Hauptstadt. „Ein perfektes Wochenende in... Wien“ – der Name des Reiseführers ist Programm und will Besuchern genau die richtigen Tipps dafür liefern. Die Autorinnen Nancy Bachmann und Judith Homoki fassen die Vorteile einer Reise in die kaiserliche und königliche Stadt zusammen: „Schlemmen, schwelgen, schwermütig sein, in Wien darf man es. (...). Ergreifen Sie die Chance, vergessen Sie alle guten Vorsätze und machen Sie mit, ein perfektes Wochenende lang.“

zum Shop

Seien Sie schnell, noch ist Bologna ein Geheimtipp! Laut der Reise-Website Tripadvisor könnte sich das 2017 ändern: Die norditalienische Stadt gehört zu den zehn Gewinnern, die als Trend-Destination gekürt wurden. Bologna hat eine spannende Geschichte, besitzt eine mittelalterliche Altstadt und die ältesten Universitäten im westlichen Teil der Welt. Auch die Region rund um die Stadt ist vielseitig und sehenswert. Von Mosaiken in Ravenna bis zu Flamingos in der Lagune bei Comacchio. Der Marco Polo Reiseführer Emilia-Romagna, Bologna, Parma und Ravenna liefert viele Insider-Tipps uas erster Hand, denn Autorin Bettina Dürr pendelt seit drei Jahrzehnten durch die Region.

zum Shop

„Die Stadt der 100 Türme, die goldene Stadt, die magische Stadt...“, so beginnt der Reiseführer „111 Orte in Prag, die man gesehen haben muss“. Marie Perinová und Matej Cerný möchten mit ihrem Buch „auf Orte aufmerksam machen, die von den meisten Fremdenführern wie auch vielen Pragern vergessen wurden.“ Und tatsächlich: Prag hat viel mehr zu bieten als Kafka und die Karlsbrücke! Es gibt kubistische und zeitgenössische Architektur zu besichtigen, angesagte Cafés und kleine Ateliers unweit der Prager Akademie für Kunst, Architektur und Design, und diese Highlights liegen oft nur einen Fußmarsch voneinander entfernt. Diese moderne Metropole an der Moldau eignet sich perfekt für eine Städtereise.

zum Shop

Egal ob Design, Mode oder Architektur: Budapest bietet für viele Trendbewusste zahlreiche Inspirationsmöglichkeiten. Eine große Spezialität für die Weltstadt an der Donau liegt in der ausgeprägten Kultur für Kaffeehäuser und Bäder. Hier steht Wellness, auch aus kulinarischer Sicht, mit an erster Stelle. Wo genau sich die süßesten Gaumenschmeichler und das schönste Jugendstil-Dampfbad verstecken, das weiß der große „Reiseführer Budapest“ von Baedeker. Er bietet Reisenden einen großen Überblick, was alles erkundet werden kann, beschreibt ausführlich Sehenswürdigkeiten und schöne Touren durchs hügelige Buda und die flache Pest. Eine Vielfalt, die dazu einlädt, wiederzukommen!

zum Shop