Geschätzte Lesezeit: 5 min, 40 sec
Audrey Carlan
© Hans Scherhaufer

Auf einen Kaffee

mit Audrey Carlan

 

Neues von den Soul Sisters: Endlich erscheint mit „Bittersüße Träume“ der vierte Band der Trinity-Erfolgsreihe! Wieder ein packendes Werk über Freundschaft und Leidenschaft. Ausgewählte Fans durften Audrey Carlan in Berlin treffen und mit ihr ganz persönlich bei Kaffee und Cupcakes über ihr neuestes Werk plaudern. Thalia Stories war dabei!

14.07.2017

Ich bin immer sehr nervös, wenn ich mit Leserinnen und Bloggern zusammen komme!" Wer Audrey Carlan an diesem Sommertag in Berlin erlebt, kann sich gar nicht vorstellen, dass sie irgendwo lieber wäre als hier – im Kreise ihrer Fans. Aufregend ist es erst mal für die acht glücklichen Gewinner des persönlichen Treffens mit der Autorin: Wie offen wird die Schöpferin der erfolgreichen „Trinity“ und „Calendar Girl“ Reihen ihren Leserinnen gegenüber treten? Der Ullstein Verlag hat zur Veranstaltung „Cupcakes, Coffee and Carlan“ in die Verlagsräume eingeladen und schnell zeigt sich, dass alle Nervosität unbegründet ist. Die Besucherinnen machen es sich auf den Sofas gemütlich und plaudern mit der Amerikanerin fast wie mit einer guten Freundin.

Anlass des Treffens ist die Neuerscheinung der vierten Folge von Carlans „Trinity“ Reihe (siehe Buchbesprechung unten). „Trinity war ursprünglich als Trilogie angelegt“, erläutert die Autorin. Da inhaltlich ernste Themen wie Missbrauch verarbeitet werden, brauchte sie nach drei Episoden Erholung und ein wenig Abwechslung. Also widmete sie sich zunächst ihrer „Calendar Girl“ Reihe, in der die Erlebnisse eines Escort-Girls geschildert werden, ehe sie bereit für zwei weitere Folgen „Trinity“ war. Der vierte Band erscheint nun auf Deutsch, der fünfte und vorerst letzte Band folgt im September.

Mit dabei in Berlin ist auch Leserin Miri, die von ihrer Freundin Sam begleitet wird. Der 22-jährigen gefällt an „Trinity“ besonders der Zusammenhalt unter Carlans starken Frauenfiguren, den „Soul Sisters“ Maria, Bree und Kathleen. „Die Freudinnen haben eine schwierige Vergangenheit, gehen aber gemeinsam durch dick und dünn.“ Auch privat sind Freundschaften für Audrey Carlan von großer Bedeutung: Sie wird an diesem Tag von Carolyn Beasley begleitet, einer guten Freundin, die das reale Vorbild für die Romanfigur Kathleen Bennett ist. „Die Frauen in „Trinity“ basieren auf meinen echten Freunden, meinen Soul Sisters. Ich habe an den Biographien hier und da ein wenig verändert, aber die Persönlichkeiten sind echt“, verrät die Autorin.

Entspannter Nachmittag in Berlin: Audrey Carlan im Kreis ihrer Leserinnen.

© Evgeny Makarov

Nach der Gesprächsrunde nimmt sich Audrey Carlan viel Zeit für Einzelgespräche, sie signiert ihre Bücher mit persönlichen Widmungen und steht für gemeinsame Selfies bereit. Morgen geht es nach Potsdam, zum Schloss Sanssouci, auf Recherchereise für kommende Projekte. Eine historische Geschichte im Adelsmilieu? Man darf gespannt sein! Aber erst mal wird noch ein Gruppenbild gemacht, das Audrey im Kreise ihrer Fans zeigt. „Meine Leser sind mir das wichtigste, für sie gebe ich alles“, sagt sie im Interview. Der Nachmittag bei Ullstein beweist, dass dies bei Audrey Carlan nicht nur eine Phrase ist.

Trinity 4: Bittersüße Träume

Die erotische und leidenschaftliche Liebesgeschichte entwickelt sich langsam zum spannenden Thriller: Im vierten Band der Trinity-Serie liegt das Leben von Maria de la Torre in Scherben. Ihre große Liebe, der Polizist Thomas, möchte ihre beste Freundin Gillian vor einem Stalker schützen. Bei dem Versuch, sie zu retten, verliert er sein Leben. Maria bleibt als Witwe zurück. Auf der Beerdigung trifft sie zum ersten Mal auf seinen Zwillingsbruder Redding. Er verliebt sich sofort Hals über Kopf in die trauernde, aber temperamentvolle Tänzerin. Sofort ist ihm klar: Sie ist die Frau seines Lebens. Doch diese Liebe darf nicht sein! Plötzlich taucht ein gefährlicher Mann aus Marias Vergangenheit auf. Maria braucht Reddings Schutz, und er ist bereit, alles für sie tun. Aber: Je näher sie sich kommen, desto stärker wird ihr Verlangen...

Mit „Bittersüße Träume“ gelingt Audrey Carlan eine spannende Fortsetzung ihrer erfolgreichen Erotik-Reihe „Trinity“. Mit reichlich Sex und mörderischer Spannung schafft es die Autorin wieder einmal, eine heiße Geschichte mit leidenschaftlicher Finesse zu erzählen.

Bittersüße Träume: Band vier der erotischen Trinity-Reihe von Audrey Carlan.

Trinity 4: Bittersüße Träume von Audrey Carlan
thalia logo