Geschätzte Lesezeit: 5 min, 15 sec
© iStock

Und dann kam
alles anders

 

Oft ist bereits Mittelteil eines Buchs absehbar, in welche Richtung die Geschichte geht und wie sie enden wird. Wie langweilig! Doch dann gibt es auch Bücher, die ganz unerwartet eine andere Richtung einschlagen, manchmal sogar mehrmals. Diese Top 5 spielen geschickt mit den Erwartungen der Leser: Die besten Plot-Twists!

So funktioniert gute Literatur: Der Leser wähnt sich in Sicherheit und wird urplötzlich mit einem besonderen Moment, einer Erschütterung und überraschenden Wendung konfrontiert. Und auf einmal ist nichts mehr, wie es war und die Geschichte eine völlig andere. Ein Geheimnis wird gelüftet, jemand stirbt unerwartet oder eine Figur zeigt ihr wahres Gesicht. Plot-Twists geben einer Geschichte diesen ganz besonderen Nervenkitzel und lassen uns fassungslos zurück. Spätestens ab diesem Zeitpunkt lässt sich das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Wir Bücher mit überraschenden Wendungen! Hier kommen unsere Top 5.

Wie gut kennt man eigentlich den Menschen, den man liebt? Diese Frage stellt sich auch Nick Dunne am Morgen seines fünften Hochzeitstags. Es ist der Morgen, an dem seine Frau Amy spurlos verschwindet. Nick wird zum Hauptverdächtigen. Er hat ein schwaches Alibi, die Polizei findet merkwürdige Hinweise auf seinem Computer und er scheint auffallend emotionslos. Doch Nick schwört, nichts mit Amys Verschwinden zu tun zu haben. Tatsächlich stellt sich viel später heraus, dass Amy ihren Tod nur vortäuscht und sich versteckt hält. Sie kehrt zu Nick zurück – mit einem noch viel größeren Geheimnis. „Gone Girl – Das perfekte Opfer” ist ein brillant inszeniertes Psychogramm einer Ehe und nimmt so viele überraschende Wendungen, dass einem schwindelig wird!

zum shop

Absurd, unfassbar – und völlig faszinierend! Matthew ist ein erfolgreicher Philosophieprofessor aus Boston, lebt aber seit dem Unfalltod seiner Frau Kate vor einem Jahr mit der gemeinsamen Tochter in großer Trauer. Auch New Yorkerin Emma ist einsam und unglücklich, seit sie sich von ihrer großen Liebe – einem verheirateten Mann – getrennt hat. Eines Tages bekommt Emma eine E-Mail von dem Professor, der behauptet, ihren gebrauchten Laptop auf einem Flohmarkt gekauft zu haben. Emma ist verwirrt, schließlich liest sie diese E-Mail ja gerade auf ihrem Laptop. Emma antwortet trotzdem, die beiden mögen sich, und schließlich verabreden sie sich. Doch Matthew erscheint nicht – glaubt Emma. Und sie versetzt Matthew – glaubt er. Und da gibt es noch ganz viele andere Ungereimtheiten. Nach und nach setzt Matthew die Kuriositäten wie ein Puzzle zusammen und merkt: Emma lebt in einer anderen Zeit – einer Zeit vor Kates tödlichem Unfall.

zum shop

Die dreizehnjährige Briony Tallis ist altklug, neugierig und will zu den Erwachsenen gehören. Sie lebt mit ihrer migränegeplagten Mutter auf dem Landsitz der Familie im englischen Surrey. Der Vater ist geschäftlich viel in London unterwegs, die beiden älteren Geschwister sind beide schon ausgezogen. Am heißesten Tag im Sommer 1935 kommt die Familie zusammen und Briony wird Zeugin eines eigenartigen Geschehens: Was treibt die ältere Schwester mit Robbie Turner am Brunnen und in einer dunklen Ecke der Bibliothek? Und wie ist jenes obszöne Wort in dem Brief zu verstehen, den sie heimlich gelesen hatte? Mit Briony geht die Fantasie durch – und noch am selben Abend ist das Leben aller Beteiligten für immer verändert. Viele Jahre lebt Briony mit ihrer großen Schuld bis sich alles scheinbar doch zum Guten wendet. Oder?

zum shop

Pi Patel ist der Sohn eines indischen Zoobesitzers und praktizierender Hindu, Christ und Muslim. Als sein Vater beschließt, aus wirtschaftlichen Gründen nach Kanada auszuwandern, begibt sich die Familie mit dem halben Zoo auf einen Frachter. Auf offener See gerät das Schiff in einen schweren Sturm und geht unter. Nur Pi, ein verletztes Zebra, ein Orang-Utan, eine Hyäne und ein bengalischer Tiger namens Richard Parker entkommen in einem Rettungsboot. Es beginnt ein Überlebenskampf und bald hat der Tiger alle erledigt – alle, außer Pi. Zu zweit treiben sie 227 nervenzehrende und abenteuerliche Tage in einem Rettungsboot auf dem Ozean, bevor sie an der mexikanischen Küste gerettet werden. Die Behörden nehmen Pis fantastische Tiergeschichte nicht ab – und er erzählt ihnen eine zweite Variante seiner Odyssee. Ein trauriger Schock, doch uns Lesern wird überlassen, welche Geschichte wir glauben wollen.

zum shop

Sara und Brians junges Elternglück wird jäh zerstört, als ihre Tochter Kate an Leukämie erkrankt und kurz vorm Sterben ist. Verzweifelt suchen die Eltern nach einer Behandlung und finden einen Arzt, der anbietet, ihnen eine genetisch maßgeschneiderte Tochter als Ersatzteillager zu produzieren. Neun Monate später wird Anna geboren, die ihrer Schwester von Geburt an Stammzellen, Knochenmark und andere lebenswichtige Körperstoffe spendet. Die Prozeduren sind schmerzhaft, aber verlängern Kates Leben. Mit 13 Jahren weigert sich Anna plötzlich ihrer todkranken Schwester eine Niere zu spenden und zieht vor Gericht gegen ihre Eltern. Im Prozess werden viele ethische Fragen über den Wert eines Menschen gestellt und die Hassliebe zwischen Kate und Anna wird immer komplexer. Kate will leben, aber nicht auf Annas Kosten. Anna sieht in Kate die Quelle ihrer Schmerzen, gleichzeitig ist sie die einzige Person, von der sich Anna verstanden fühlt. Anna gewinnt den Prozess gegen ihre Eltern, doch dann passiert etwas, das alles auf den Kopf stellt.

zum shop

thalia logo