Geschätzte Lesezeit: 5 min, 17 sec
© iStock

Raus aus dem Hamsterrad!

 

Haben Sie den Alltagsstress satt? Möchten Sie raus aus der Routine? Dann gönnen Sie sich eine Kurz-Auszeit mit Wellness-Programm! Für die richtige Einstimmung und einen nachhaltigen Effekt haben wir die passende Lektüre ausgewählt.

Wenn der Alltag vorbeirast, die Termine immer drängeliger werden und der Stress nicht nachlassen will, sollten Sie dringend eine Auszeit einplanen. Wir haben gute Ideen zusammen gestellt, die dem Leben neue Impulse geben, die gefühlte Geschwindigkeit verlangsamen und den Blick auf das Wesentliche richten lassen. Natürlich auch zum Verschenken: lernen Sie kräftigendes Faszientraining, stellen Sie gesunde Kosmetik selbst her, beginnen Sie mit entspannendem autogenen Training, machen Sie Ihr Zuhause für ein Wochenende zur Wellness-Oase oder verbringen Sie wunderbare Wellnesstage für zwei an einem traumhaften Ort. Wir wünschen viel Ruhe und gute Erholung!

Die Magic Box macht's möglich

Einfach mal die Seele baumeln lassen: Mit der mydays Magic Box „Wellnesshotels“ verschenken Sie Wohlgefühl für gleich zwei Personen. Die Beschenkten können aus 89 Erlebnisstandorten von Bad Aussee bis Waren an der Müritz ihr Wunschhotel wählen und dort traumhafte zwei Tage verbringen. Übernachtung, Frühstück und Zugang zum jeweiligen Spa-Bereich des Wellnesshotels sind natürlich inklusive. Und so einfach geht‘s: Die Besitzer der Magic Box suchen ihr Erlebnis aus, lösen den Gutscheincode online oder telefonisch ein – und genießen das Wellnesshotel ihrer Wahl. Für zwei Personen kostet das wohlige Vergnügen nur 159 Euro.

Was enthält die täglich von uns genutzte Kosmetik? Wer genau wissen will, welchen Substanzen er oder sie sich jeden Tag aussetzt, kann Kosmetik ganz leicht selbst herstellen. Frisch zubereitete, vegane Beautyprodukte sind eine echte Alternative zur konventionellen Kosmetik. Die Autorin hat 30 individuelle Kosmetikprodukte zum Selbermachen für Gesicht und Körper, zum Duschen und Baden für die ganze Familie entwickelt – und schon beim Durchblättern bekommt man „Appetit“: Rezepte wie Skin Tonic mit Minze, Limette und Ingwer, Gesichtscreme mit Traubenöl und Shea, süßes Lippenpeeling und pflegender Wimpernbalsam, Deospray ohne Alkohol und Aluminium und Zitronenhaarspülung auf Kräuterbasis fühlen sich einfach gut an!

Faszien – das sind die bindegewebigen Umhüllungen unsere Muskeln und Organe, deren Bedeutung fürs Wohlbefinden erst jüngst festgestellt wurde. Auch beim klassischen Yoga kommt es durch Dehnungen zu einer Stimulanz der Faszien. Die Autorin Amiena Zylla hat darüber hinaus dynamische Übungen entwickelt,  mit denen dieser Effekt verstärkt wird. Sie regt damit an, in den klassischen Positionen mit verschiedenen Winkeln und zusätzlicher Bewegung zu spielen. Eingesetzt werden auch Faszienrollen und Gewichtsbälle – eine wirksame Hilfe bei Rücken- und Nackenschmerzen und Vorbeuge gegen unschöne Dellen und erschlaffendes Gewebe. Noch mehr Spaß macht das Üben mit den vier Übungsprogrammen auf der DVD.

Das Wochenende ist da – und jetzt? Statt uns vom Stress der Woche zu erholen, neigen wir dazu, große Teile unseres Privatlebens auf die zwei Tage am Ende der Woche zu verlegen. Das Ergebnis: auch am Wochenende beherrscht uns die Hektik. Autorin Tania Konnerth erklärt die sechs Grundprinzipien, die Erholung ausmachen, und präsentiert leichte und kombinierbare Übungen und Tipps für das ganz persönliche Wellness-Programm und die individuelle Wohlfühl-Oase. Das perfekte Buch für ein richtig schönes, entspanntes Wochenende!

Autogenes Training gehört zu den bewährtesten und einfachsten Entspannungsverfahren und lässt sich mit ein wenig Übung immer dann anwenden, wenn ein wenig Zeit zur Verfügung steht, egal, ob in der U-Bahn, im Bus, Büro oder Flugzeug. Auch Wartezeiten lassen sich so für eine kleine Auszeit nutzen, zum Beispiel auf langen Reisen, in Praxis-Wartezimmmern oder sogar an der Supermarktkasse. Auch die moderne Medizin weiß um die unterstützende Wirkung des Autogenen Trainings bei diversen Beschwerden von Magen-Darmerkrankungen über Neurodermitis bis zum Burn Out. Das Buch ist ein Arbeitsheft mit Arbeitsblättern, einem klar strukturierten Wochenplan und step-by-step Anleitungen.

Viele engagierte Mütter von Kindergarten- und Grundschulkindern kennen diesen Zustand: die Tage rasen dahin, die Anforderungen lassen nicht nach, obwohl man sich erschöpft und ausgelaugt fühlt. Kinder, Job und Familienalltag lassen kaum Platz für Auszeiten, Besinnung oder ausgleichenden Sport. Die Autorin Nina Weber, selbst Mutter zweier Söhne, präsentiert über 120 schnell und leicht umzusetzende Ideen für körperliche und seelische Entspannung. Damit kommt jede gestresste Mutter zur Ruhe und kann neue Kraft und Energie tanken. Sie gibt nützliche Tipps für Ruheinseln im Alltagschaos, erklärt Körper- und Seelenwellness für gestresste Mütter und bietet Meditationen, Yoga- und Coaching-Übungen an.

thalia logo